Über Karottentorte

Ich habe schon immer gerne gekocht. Ich probiere gerne Rezepte aus und experimentiere dann, indem ich sie etwas nach meinem Geschmack verändere.

Kochen ist für mich eine entspannende und vor allem kreative Beschäftigung. Es ist Zeit für mich abzuschalten.

Dieser Blog ist aus einer neuen Lebenssituation entstanden. Seit einem Jahr koche ich nicht mehr nur für meinem Mann Robert und mich, sondern auch noch für die kleine Olivia.

Die Situation in unserer Küche hat sich verändert. Früher habe ich mehrere Stunden am Wochenende damit verbracht ein neues Rezept nach zu kochen. Es war geradezu ein Event, mich darauf mit einem ausgiebigen Einkauf vorzubereiten und später dann gemeinsam mit Freunden oder in Zweisamkeit das Gericht zu genießen.

Es ist immer noch ein Event…aber es darf nicht mehr länger als eine Stunde dauern. Jetzt muss alles was gekocht wird schnell zuzubereiten, kinderfreundlich, gesund und auch noch einfach zu organisieren sein. Eine echte Herausforderung!

Dennoch möchte ich die Liebe zum Detail, das Ausprobieren und auch den Anspruch meiner Familie eine möglichst ausgewogene und gesunde Ernährung zu bieten weiter verfolgen.

In diesem Blog möchte ich diese Herausforderung dokumentieren. Ich zeige was bei uns auf den Tisch kommt, wie es entsteht, wovon ich mich inspirieren lasse und was besonders gut schmeckt…

 

INSTAGRAM
Grau und Rüben